Schnell und gesund Abnehmen ohne Diät Die besten Tipps und Tricks

Schnell UND gesund Abnehmen muss nicht unbedingt ein Widerspruch sein. Abhängig ist das von jedem selbst vom Essverhalten, dem eigenen Bewegungsverhalten und nicht zuletzt der eigenen Disziplin. Hier haben wir kompakt die besten Tipps und Tricks für Sie zum schnellen und gesunden Abnehmen zusammengestellt.

Bewusster Verzicht bringt Sie Ihrem Ziel näher

Um gesund abzunehmen, sollte man bei der Ernährung darauf achten, dass man die Nahrungszufuhr auf 1200 bis 1600 Kalorien beschränkt. Dies kann man schon einhalten, indem man bewusst auf Kalorienbomben, wie Süßigkeiten und Schokolade sowie alkoholische Getränke verzichtet. Denn diese haben, und das ist kein Geheimnis, sehr viele Kalorien, und sie sind außerdem auch in Massen ungesund.

Gutes Fett oder schlechtes Fett

Fleisch und Wurst bringen wertvolle Energie für den Körper, dennoch sollte man, wenn man Abnehmen will, darauf achten, dass man eher magere Fleisch- und Wurstsorten auswählt. Trotz allem brauch der Körper Fette. Aber wenn möglich bitte Wertvolle! Pflanzenöle, wie Leinöl oder Olivenöl, die wertvolle Fettsäuren enthalten und außerdem Chrom, das den Fettabbau unterstützt. Diese können gut eingesetzt werden um gesunde Salate zu verfeinern. Alternativ zu Fleisch kann man auch auf Fisch umschwenken, denn der ist mager und gesund. Außerdem liefert Fisch, wertvolle Omega 3 Fettsäuren und Eiweiß. Darüber hinaus kann auch der Jodbedarf gesättigt werden.

Kohlenhydrate abends besser meiden

Kohlenhydrate in Form von Nudeln, Kartoffeln und Baguettes sind schon sehr lecker! Aber gerade wenn man Abnehmen will, sollte man besonders abends darauf verzichten. Denn abends verbrennt der Körper Fett. Kohlenhydrate blockieren diesen Vorgang und deshalb ist der bewusste Verzicht darauf nicht unwesentlich am Abnehm-Vorgang beteiligt.

Zeiten für die Nahrungsaufnahme

Auch die Nahrungsaufnahme verteilt auf 3 Mahlzeiten pro Tag Frühstück, Mittagessen und Abendbrot – und das Weglassen von Zwischenmahlzeiten hilft effektiv beim Abnehmen. Sollten Sie zwischendurch doch Hunger oder Appetit bekommen, helfen gesunde Snacks, wie Rohkost und Nüsse, diesen zu überwinden.

Viel trinken hilft viel

Trinken Sie täglich 3 Liter Wasser oder kalorienfreie Getränke, wie z.B. ungesüßten Tee. Damit können Rückstände, die beim Fettabbau entstehen aus dem Körper ausgeschwemmt werden. Eine andere positive Wirkung ist, dass Hunger und Appetit durch Wasser gedämpft wird. Deshalb hilft es auch, wenn man vor der regulären Mahlzeit ein Glas Wasser trinkt und so den Hunger etwas stillt. Ein Hunger- oder Appetitgefühl außerhalb der Mahlzeiten, kann man ebenfalls mit einem Glas Wasser entgegnen.

Sport treiben hält gesund und fit

Grundsätzlich kann man sagen: wer schnell und gesund abnehmen möchte, kommt am Sport nicht vorbei. Der Sport wirkt dann wie ein Beschleuniger und hilft das Fett abzubauen und die Muskulatur zu erhalten und zu stärken. Eignen tun sich alle möglichen Sportarten. Das passende Equipment dafür, das ja auch oft eine motivierende Wirkung hat, gibt’s bei Sportrade.de. Je nach der eigenen körperlichen Beschaffenheit bietet sich Laufen, Fahrradfahren und Schwimmen an. Alles sind Ausdauersportarten mit denen spielend die Pfunde purzeln. Und dabei muss man sich keine Umstände machen. Radfahren kann man sich z.B. täglich für den Arbeitsweg vornehmen. Regelmäßig ein wenig ist immer noch besser, als sich einmal zu überfordern.

Nach erreichtem Ziel bietet sich optimaler Weise an, die abverlangten Entbehrungen und Aktivitäten zu mindestens teilweise beizubehalten. Schon rein der Verzicht auf Süßigkeiten und Alkohol beispielsweise, können langfristig gesehen das Zünglein an der Waage sein, um sein erreichtes Wunschgewicht zu halten und den Jojo-Effekt zu vermeiden.

Dieser Artikel würde von Sportrade.de gesponsort. Danke!




Keine Kommentare »

No comments yet.

RSS feed for comments on this post.

Leave a comment