Reisdiät mit der Reis Diät zum Wunschgewicht

Die Reis DiätReis gehört heute nicht nur in Asien zu den beliebten Grundnahrungsmitteln, weil es wertvolle Nährstoffe enthält und sich daraus ganz unterschiedliche, schmackhafte Gerichte in kurzer Zeit zubereiten lassen. Diese Getreideart enthält neben Kohlenhydraten, Eiweiß, etwas Fett und viele für den menschlichen Organismus wichtige Mineralstoffe und Vitamine, die allerdings beim Abschälen der Silberhäutchen zum großen Teil verloren gehen. Aus diesem Grund ist dem Vollkornreis für die Reis Diät auf alle Fälle der Vorzug zu geben.

Die entwässernde Wirkung von Reis, die durch den hohen Kaliumgehalt verursacht wird, kann zum Abnehmen ausgenutzt werden. Es gibt verschiedene Empfehlungen für Reisdiäten. Zwei Reismahlzeiten pro Tag sind in der Regel erlaubt. Wichtig ist es, den Reis ohne Salzzugabe zu kochen, weil ansonsten der entwässernde Effekt verloren geht. Pro Mahlzeit werden 50 60 g Vollkornreis mit der dreifachen Menge Wasser gekocht. Die Garzeit ist von der Reissorte abhängig und wird auf der Verpackung angegeben. Vervollständigen lässt sich die Mahlzeit nach persönlichem Geschmack mit Obst, etwas gedünstetem Fisch oder Fleisch oder auch mit kurz angebratenem Gemüse. Außer Salz sind alle Gewürze erlaubt. Muss es besonders schnell gehen, kann man auch Ketchup oder etwas Apfelmus dazu geben.

Mit einer Reisdiät kann man in kurzer Zeit einige Kilo überflüssiges Körpergewicht verlieren und sich trotzdem schmackhafte Mahlzeiten gönnen. Sie ist alltagstauglich und auch für Berufstätige geeignet, weil sie keine besonderen Zutaten erfordert und die Mahlzeiten schnell zubereitet werden können. Wird die Reis Diät einige Tage durchgeführt, ist das Hungergefühl gut zu ertragen und das Risiko rückfällig zu werden klein. Wer sich in wenigen Tagen in ein bestimmtes Kleidungsstück hineinhungern möchte, hat mit dieser Diät gute Aussicht auf Erfolg.

Bei aller Freude über die rasch purzelnden Pfunde sollte man sich darüber im Klaren sein, dass vor allem überflüssige Wasserreserven des Körpers mit der Reisdiät beseitigt werden. Damit das Körperfett schwindet, müsste die Kur über einen langen Zeitraum durchgehalten werden oder zum Beispiel mit der Hollywood Diät kombiniert werden. Die Reis Diät zu lange zu machen kann zu Nährstoffmängeln führen, weswegen man es nicht übertreiben sollte.




Keine Kommentare »

No comments yet.

RSS feed for comments on this post.

Leave a comment