Mittelmeer-Diät

Mittelmeer Diät

Die meisten Italien- und Griechenlandurlauber erinnern sich gern an das gute Essen in einem gemütlichen Restaurant mit Blick auf das Meer. Die knackig frischen Salate, die leckeren Fisch- und Fleischstücke vom Grill, ein Glas Rotwein dazu – schon bei dem Gedanken daran bekommt man Appetit darauf! Die Mahlzeiten fallen in der Regel ziemlich üppig aus und dennoch sind Wissenschaftler der Meinung, dass sich die Anwohner des Mitteleerraumes besonders gesund ernähren. Zu diesem Schluss kamen sie, weil Erkrankungen des Herz-Kreislaufsystems beispielsweise bei den Bewohnern der Insel Kreta deutlich seltener als in anderen Ländern auftreten.

Eine Diät, die sich an diesen Maßstäben orientiert, das ist fast zu schön, um wahr zu sein. Wer sich an einige Regeln hält, kann sich nach diesem Vorbild tatsächlich gesund ernähren, sein Gewicht halten oder sogar langfristig leicht abnehmen. Für eine sehr schnelle Gewichtsreduktion, wie sie die Hollywood Diät verspricht, ist die Mittelmeer Diät allerdings nicht geeignet und wer sich beim Abnehmen gern an strenge Vorschriften wie z.B. den Stoffwechseldiät Plan hält, wird sich mit der Mittelmeer-Diät vielleicht nicht anfreunden.

Spezielle Vorschriften oder Speisepläne findet man für diese Ernährungsform nicht. Viel frisches Gemüse, reichlich frischer Fisch, ein wenig Fleisch, Knoblauch, Brot, Obst und ein Gläschen Rotwein täglich sollten täglich auf dem Speisezettel stehen. Daraus lassen sich abwechslungsreiche Gerichte zubereiten, die wirklich gut schmecken und alle wichtigen Vitamine und Mineralstoffe enthalten. Anregungen lassen sich in Kochbüchern und im Internet finden. Besonders wichtig ist die Zubereitung der Salate und Speisen mit einem guten Olivenöl. Das schmeckt hervorragend und soll sich positiv auf die Gesundheit auswirken. Auf Kreta beträgt der Pro-Kopf-Verbrauch angeblich mehr als 30 Liter Olivenöl im Jahr. Manche Ärzte äußern jedoch die Vermutung, dass solche Mengen für Menschen anderer Regionen schädlich sein würden.

Die Mittelmeer-Diät kann ohne Probleme über einen sehr langen Zeitraum durchgeführt werden, da sie sehr vielseitig gestaltet werden kann. Will man sich nicht nur gesund ernähren, sondern auch langfristig abnehmen, sollte man ab und zu einen Blick in eine Kalorientabelle werfen und sich außerdem regelmäßig sportlich betätigen. So kann man lange schlank und fit bleiben und trotzdem Genuss beim Essen haben.




Keine Kommentare »

No comments yet.

RSS feed for comments on this post.

Leave a comment