Erfolgsstory: Low-Carb ist nicht gleich No-Carb

Kay-Schoenewerk

Als die Waage schließlich 125 Kilo anzeigt, beschließt Kay Schönewerk seine Ernährung umszustellen und abzunehmen! In den darauf folgenden neun Monaten gelingt es ihm, ganze 50 Kilo an Gewicht zu verlieren. Geschafft hat er dies mit einer Low-Carb-Ernährungsweise und viel Sport.

Seine Erfahrungen hat er nun in einem Buch veröffentlicht: „Das Weiße ohne das Gelbe“, um diese mit anderen Abnehmwilligen zu teilen. Darin berichtet er, wie es ihm gelang, schon und gerade beim Frühstück darauf zu achten, dass man möglichst gesund kohlenhydratarm und eiweißreich isst.

Kay Schönewerk verzichtet auf Appetitzügler, Nahrungsergänzungsmittel oder dergleichen, sondern versucht, sich gesund, abwechslungsreich und bewusst zu ernähren. Beim Abnehmen war er stets darauf bedacht, dem Körper weniger Kalorien zuzuführen als er am Tag verbraucht. Gelungen ist ihm das durch eine Kombination aus Sport und Low-Carb-Ernährung. Der Sport hilft dabei, überschüssige Kalorien zu verbrennen.

In der Phase des Gewichtsverlusts hat Kay Schönewerk darauf geachtet, möglichst wenig Kohlenhydrate zu essen. Dies heißt aber nicht, dass er gänzlich auf Kohlenhydrate verzichtet hat. Denn Low-Carb heißt nicht gleich No-Carb, sondern nur, dass man deutlich weniger Kohlenhydrate als gewöhnlich aufnimmt. Daneben ist ein verstärkter Eiweißanteil in den Malzeiten unabdingbar. So kann man, obwohl man weniger Kohlenhydrate und damit Kalorien zu sich nimmt, trotzdem mehr essen und hat auf diese Weise ein länger anhaltendes Sättigungsgefühl.

Sein Wunschgewicht hat er auf diesem Wege in kürzester Zeit erreicht und hält es jetzt bereits erfolgreich seit Ende 2010.

Vorher-Bild-Kay-Schoenewerk

Nachher-Bild-Kay-Schoenewerk

Sein Buch soll eine Motivationshilfe für diejeingen sein, die ebenfalls abnehmen, aber auf teure und vermeintlich ungefährliche Präparate oder komplizierte medizinischen Eingriffe verzichten wollen. Neben originellen Geschichten rund um das Thema Abnehmen enthält das Buch auch eigene Rezeptkreationen, die der Leser als Anregung nutzen kann.

Das bei 4iMEDIA erschienene Buch umfasst 147 Seiten und ist bei Amazon erhältlich: Das Weiße ohne das Gelbe! Wie ich mit dem richtigen Frühstück 50 Kilo abgenommen habe (Abnehmen & Diät). Außerdem gibt es das Buch sowie weitere Erfahrungen, nüztliche Tipps und Tricks von Kay Schönewerk zusätzlich auf seinem Blog www.abnehmen-minus-50.de.

 

 




Keine Kommentare »

No comments yet.

RSS feed for comments on this post.

Leave a comment