Die Dukan Diät

Dukan Diät

Ähnlich wie das Abnehmen mit Almased, baut sich die Dukan Diät in Phasen auf welches das effektive Abnehmen fördert. Ziel ist es bei der Diät den Körper zu Beginn erst einmal auf die Fettverbrennung anzukurbeln. Stars wie JLo oder Gisele Bündchen schwören auf den Erfolg dieser Diät. Sogar Herzogin Catherine soll dieser Diät sehr nachgehen und ist rundum begeistert, da sie dadurch auch immer dünner werde.
Wie es zu jeder Diät Vorteile und Befürworter gibt, warnen auch hier Kritiker vor einem so genannten Eiweiß-Overkill.

Phase 1 der Dukan Diät

  • Ernähre dich hauptsächlich von Eiweiß
  • 1,5 Esslöffel Haferkleie (pro Tag)
  • Dauer:  1- 10 Tage (Empfohlen werden 3Tage )
  • Abnehmerfolg: bei drei Tagen verlierst du bis zu 2,5 Kilo

Phase 2 der Dukan Diät

  • Ernähre dich nur von Eiweiß und Gemüse
  • Dauer:  7 Tage
  • Abnehmerfolg: 1 Kilo pro Woche

Phase 3 der Dukan Diät

  • Ernähre dich von Eiweiß, Gemüse, hinzukommen noch Vollkornbrot, Gemüse und Lebensmittel die stärkehaltig sind (z.B. Kartoffeln) damit dein Körper wieder ins Gleichgewicht kommt

Die letzte Phase der Dukan Diät

  • Du darfst alles essen was dir lieb ist, jedoch musst du einen Eiweißtag pro Woche einhalten. Der Jojo-Effekt soll bei dieser Diät nicht vorkommen.

Kritiker warnen vor der Dukan Diät

Durch die zu hohe Eiweißzufuhr kann es zu Nieren- und Leberschäden kommen. Knochenschwund und Depressionen können die Folgen sein.

Mein Fazit

Ich persönlich finde diese Art von Diät recht interessant. Da ich auch sehr gute Erfahrungen mit Almased gemacht habe und ich diese Staffelung in Phasen für mich persönlich ganz klasse finde, denke ich darüber nach auch solch eine Diät auszuprobieren natürlich nur unter ärztlicher Beobachtung. Für mich jedoch würde in der letzten Phase das „alles essen was man möchte“ wegfallen, bzw. würde ich mich trotzdem gesund ernähren, auch wenn alles erlaubt ist.

 




Keine Kommentare »

No comments yet.

RSS feed for comments on this post.

Leave a comment