Der perfekte Einkaufsplan zum Abnehmen

Der perfekte Einkaufsplan zum Abnehmen

Wie jeder von uns doch so oft hört, sollte man sich eine Einkaufsliste machen bevor du einkaufen gehst um das Abnehmen zum Erfolg zu bringen. Aber was bringt dir die Einkaufsliste, wenn du am Ende der Woche doch noch einiges an Lebensmitteln über hast und die dann wegwerfen musst oder sogar noch aufisst bevor diese schlecht werden? Aus schlechtem Gewissen des Wegwerfens, verzehrt manch einer die Lebensmittel und nimmt dadurch noch zu.

Geplantes Einkaufen

Damit meine ich nicht nur eine Einkaufliste zu haben und mit gefülltem Magen in die Geschäfte zu gehen. Ich habe für mich den idealen Einkaufsplan entdeckt. Darauf bin ich gekommen, da ich auch ein Mensch der ungerne Lebensmittel wegwirft, bin. Ich habe mir jedes Mal beim Einkauf vorgenommen in der folgenden Woche Salat zu essen und das nicht zu knapp. Deswegen habe ich mir natürlich reichlich Gemüse gekauft… Mit dem Einkauf zu Hause angekommen, alles schnell verstaut wegen der Hitze und der Haltbarkeit, verschwinden die Lebensmittel und geraten in Vergessenheit. Wenn ich dann jedoch Lust auf einen Salat bekommen habe und mir die Zutaten bereit legen wollte, musste ich leider feststellen, dass ein Großteil des geplanten Einkaufs für den Salat bereits schlecht bzw. runzlig und nicht mehr genießbar gewesen ist. Diesem Wegwerfen von Lebensmitteln habe ich ein Ende gesetzt in dem ich den perfekten Einkaufsplan für mich entwickelt habe ;-)

Der perfekte Einkaufsplan

Da ich verheiratet bin und auch an meinen Mann denken muss, was das Essen angeht berechne ich natürlich die Portionen für zwei und das auch für einen Wocheneinkauf.
P.s. Ich gehe immer mittwochs einkaufen, da die Lebensmittel wie z.B. Obst und Gemüse jeden Mittwoch in den Supermarkt frisch geliefert werden. Somit weiß ich, dass das Obst und Gemüse länger hält. Schon mal darauf geachtet wann du einkaufen gehst?

  1. Schreibe dir auf, was du für die ganze Woche zum Essen, kochen etc. brauchst
  2. Wenn du dann dein Wochenkochbuch erstellt hast, schreibe die Zutaten auf deine Einkaufsliste
  3. Sonstige Dinge, wie z.B. Wc-Papier kann natürlich ergänzt werden
  4. Jetzt, da du deinen Wochenplan fertig hast, orientierst du dich auch beim Einkaufen danach und switcht nicht um

Vorteil vom perfekten Einkaufsplan

  • Du kannst immer einsehen, was du schon gekocht hast und was mal wieder dran sein könnte. So hast du immer eine vielfältige Abwechslung in Sicht und wiederholst die Mahlzeiten nicht all zu oft.
  • Du kaufst gezielt Lebensmittel ein und musst beim Abnehmen nicht daran denken die Lebensmittel vor dem Schlecht werden noch zusätzlich zu verzehren oder wegzuwerfen
  • Der Kühlschrank ist nicht so vollgestopft, so dass ein besserer Überblick drin herrscht
  • Du sparst dir Geld, da du weniger einkaufst und zusätzlich weniger die Gefahr besteht, dass Lebensmittel schnell verderben, natürlich nur unter der Voraussetzung, dass diese richtig gelagert werden.

Was ist mit dir?

Hast du auch einen perfekten Einkaufsplan, der dir beim Abnehmen hilft oder das Wegwerfen von Lebensmittel verschont? Hinterlasse einfach einen Kommentar ;-)




Keine Kommentare »

No comments yet.

RSS feed for comments on this post.

Leave a comment