Bohnensuppe für 2-3 Personen

Bohnensuppe Zutaten

Wem noch nicht eingefallen ist was er kochen kann, der sollte es mit diesem leckeren Bohnensuppen-Rezept versuchen. Diese ist leicht zuzubereiten und für jeder man schaffbar. Schnell, einfach und lecker kochen.

Zutaten für die Bohnensuppe:

  • 750 g grüne/ rote Bohnen
  • 10 g Speck/ oder Butter, Pflanzenöl (je nach Wunsch)
  • 1 Zwiebel
  • 500 g Kartoffeln
  • 0,75l Brühe (Gemüsebrühe oder Klare Brühe)
  • 300 ml Schlagsahne
  • Salz, Pfeffer
  • 3 Mettenden

Zubereitung der Bohnensuppe:

  1. Bohnen aus dem Glas oder Konserve einfach nur abtropfen lassen. Frische Bohnen richtig waschen, putzen und in lange Streifen schneiden
  2. Den Speck in kleine Würfel schneiden und in die Pfanne geben und bei mäßiger Hitze anbraten.
  3. Zwiebeln und Mettenden ebenfalls in kleine Würfelschneiden und zum Speck hinzugeben. Die Zwiebeln so lange dünsten bis sie glasig sind.
  4. Gegebenfalls die Zutaten in einen größerer Topf umfüllen, falls die Pfanne zu klein ist ;-)
  5. Wenn frische Bohnen verwendet werden, müssen diese als nächstes in die Pfanne. Bohnen aus dem Glas oder der Dose, empfehle ich als letztes zur Bohnensuppe hinzuzugeben, da diese sonst aufweichen würden und somit nicht mehr genießbar.
  6. Kartoffeln schälen, in kleine Würfel schneiden und anschließend mit der Gemüsebrühe in die Pfanne geben.
  7. Kochzeit: 30Minuten
  8. Damit die Suppe nicht ganz so dünnflüssig wird, empfehle ich die Kartoffeln vor der Zugabe der Bohnen klein zu stampfen. Wer jedoch gerne die Kartoffeln in der Suppe spüren möchte der kann einfach nachher 1 EL Mehl hinzugeben.
  9. Kurz vor dem Servieren wird nun die Schlagsahne untergerührt.

Fertig ist die Bohnensuppe

Bohnensuppe

Bon Appétit !




Keine Kommentare »

No comments yet.

RSS feed for comments on this post.

Leave a comment