Abnehmen mit Sport- Die 10 größten Fitness-Irrtümer

Die 10 Fitness Mythen

Abnehmen mit Sport

Welche Sportart ist gut für mich?

Wie trainier ich richtig?

Saunieren macht schlank, langsamer laufen ist effektiv?

Abspecken durch Sport?

Was ist denn an den Aussagen wirklich dran? Was auf jeden Fall an erster Stelle steht sind Sport und Disziplin!

Gezieltes Training lässt Hüft-Speck schmelzen! Man kann  Bauch Beine Po gezielt trainieren, so dass dort die Muskulatur aufgebaut wird!

  • Nein, diese Aussage ist falsch,… richtig ist dass der Körper insgesamt trainiert wird, so dass der Kcal-Verbrauch erhöht ist und man an allen Massen gleichmäßig abnimmt

Wer schwitzt ist schlapp!

  • Je höher Schweißperlen, desto schlechter die Kondition? Es hat was mit der Veranlagung zu tun,….Also falsch

Beim Krafttraining nimmt man ab!

  • Muskeln wiegen mehr als Fett, deswegen wiegt man auch wenn man abnehmen möchte inklusive Sport mehr. Das sollte dich nicht irritieren. Beim ganz normalen Krafttraining nimmt man ab, da durch vermehrte Muskulatur der Soffwechsel mehr angeregt wird.

Durch langsam gehen nimmt man ab!

  • Diese Aussage stimmt nicht. Jeder muss sich anstrengen. Wer viel verbraucht nimmt mehr ab,…. Stell es dir einfach anhand eines Beispiels vor wenn du mit deinem Auto schnell fährst, ist der Verbrauch wesentlich höher als wenn du langsam und sparsam fährst.

Fettverbrennung setzt sofort an!

  • Wie lange muss man trainieren bis die Fettverbrennung gleich ansetzt? Die Fettverbrennung legt bei jeder Bewegung ab der ersten Minute los,… nach ca. 20 Min. wird effektiv mehr Fett verbrannt. Also lohnt es sich mehr, etwas länger Sport zu machen wenn man als Ziel hat mehr Fett zu verbrennen.

Saunieren macht schlank!

  • Schön wärs :-) Der Körper verliert bloß Flüssigkeit bzw. Wasser!!! Gefahr beim zu häufigen Saunieren ist die Exsikose. Also immer ausreichend Trinken und den Wasserverlust ausgleichen. Am besten mit Wasser.

Joggen schädigt die Gelenke!

  • Beim Joggen wirkt sich das 2-3 fache Gewicht auf den Gelenken aus. Das Knie wird leistungsfähiger indem mehr Gelenkflüssigkeit vom Körper gebildet wird, was zur Folge hat, dass es den Belastungen stand hält. Beim zu starken Übergewicht sollte man jedoch nicht gleich mit Joggen anfangen. Da wäre es von Vorteil die Gelenke mit Radfahren zu trainieren. Wer sich nicht nach Draußen traut, kann auch bequem von zu Hause aus mit einem Ergometer trainieren.

Krafttraining macht dicke  Muskeln!

  • Nicht zwangsläufig! Es ist einfach soMänner bauen besser Muskeln auf, als wie Frauen. Frauen produzieren nur eine geringe Menge von dem Geschlechtshormon, welcher für den Muskelaufbau zuständig ist (Testosteron) . Was tun, damit man nicht zu viel Muskeln aufbaut? Einfach wenig Gewichte stemmen und viele Wiederholungen machen. Das lässt die Mukkis nicht dicker werden ;-)

Dehnen nach dem Sport ist wichtig, oder?

  • Ja besonders nach dem Sport,… Aufgrund von Haltungsschäden verkürzen sich Bäner/ Muskulatur, so dass es von großer Bedeutung ist sowohl vorher als auch nachher den Körper aufzuwärmen bzw. Dehnen.

Nach dem Sport zwei Stunden Fasten?

  • Ja wenn man mag, kann man es machen. Verkehrt wäre es nicht, wenn man abnehmen möchte. Das gute am nicht Essen nach dem Sport ist, dass der Körper weiterhin Kalorien verbrennt und der Fettstoffwechsel auf Hochtouren läuft.
  • Falls du doch Hunger bekommst, solltest du einfach aufpassen, dass deine Kalorienbilanz stimmt. Wenn du diese  Bilanz einhältst, ist es dann auch nicht schlimm, trotzdem was zu essen.

 

 




Keine Kommentare »

No comments yet.

RSS feed for comments on this post.

Leave a comment