Abnehm-Lügen

Hallo meine Lieben,

nach langem Überlegen, recherchieren im Netz und Gesprächen mit meinem Umfeld komme ich heute  auf das Thema Abnehm-Lügen und auch -Mythen wie man es doch so oft hört.

Ich kann mich nur zu gut daran erinnern, dass meine Tante mir ständig vorgehalten hat nach 18:00 nichts mehr zu essen, denn sonst würde man DICK werden. Also habe ich mir in meiner Kindheit/ Teenie-Zeit vorgenommen nicht nach 18:00 zu essen um nicht DICK zu werden. Ich muss dazu erwähnen, sie hatte mich davon überzeugt. Was aber irgendwann problematisch wurde, denn ich habe die Ausbildung zur Krankenschwester gemacht, wo Früh-Spät und auch Nachtschichten das Programm waren. Also musste ich auch nach 18:00 essen, denn sonst würde ich zur Diva werden 🙂

Das erstaunliche war, ich habe nicht zugenommen, obwohl ich nach 18:00 gegessen habe. Also eine Lüge oder ein Mythos?

Egal. Ich möchte euch einige Abnehm-Lügen offen legen, damit ihr nicht so naiv seid wie ich es damals war 😉

Diese Abnehm-Lügen solltet ihr euch merken:

1. Nach 18:00 (besser gesagt abends) essen macht Dick

  • Es ist nicht bewiesen, dass es so ist.
  • Entscheidend ist nicht der Zeitpunkt der Nahrungszufuhr,     sondern die Tageskalorienmenge, die Du zu dir genommen hast. Klar ist, wenn du abends verzichtest kann dies zu deinen Gunsten sein.

2. Diät-Drinks z.B. Abnehmen mit Almased helfen nicht beim Abnehmen

  • Eine große amerikanische Studie hat es wiederlegt, selbst ich habe den Erfolg mit Almased gemacht. Fakt ist, dass bestimmte Shakes eiweißreich sind, angereichert mit lebensnotwendigen Nährstoffen und zudem noch kalorienarm sind. Gerade für stark Übergewichtige ein idealer Start zum Abnehmen.

3.  Schokolade macht dick

  • Egal welcher Süßigkeit Du verfallen bist. Entscheidend ist die Menge. Ich kann mit guter Zuversicht sagen, nimm alles in Maßen und nicht in Massen zu dir. Also ist das schlechte Gewissen nach einer halben Tafel Schokolade völlig unbegründet. Klar, Schokolade enthält Fett. Aber mal im Ernst? Das leckere Schnitzel aus dem Brauhaus ist keine Süßigkeit und macht in Massen genauso dick wie Schokolade.
  • Schokolade in Maßen, nicht in Massen genießen, ganz einfach.

4. Mach dir feste Vorsätze um Abzunehmen und halte dich an die Regeln

  • Mh…. ja. Was kann ich dazu nur sagen bzw. schreiben. Wenn Du dir vornimmst ab nächste Woche mit deiner „Super-Diät, z.B. auf Schokolade zu verzichten“ anzufangen und dich durch nichts ablenken lassen möchtest, kann ich dir jetzt schon sagen „Das wird nichts!“
  • Das Problem ist nämlich, dass unser typisches Denken durch Stress und umgeplantes Essen an seine Grenzen schreitet.
    Du denkst -> ich habe es schon wieder nicht geschafft -> jetzt kann es mir für heute egal sein -> ich esse mehr -> ab morgen versuche ich es erneut -> ein sich immer wieder kehrender Teufelskreis -> die Laune sinkt -> der Frust steigt.
  • die Lösung lautet: Kompromisse eingehen. Erlaube dir in der Schokoladen-Tabu-Diät meinetwegen nicht mehr als zwei Tafeln die Woche zu essen. Egal auf welches Genussmittel zu verzichten musst, zwischendurch einen Happen davon und du schützt deinen Körper vor Essattacken.

 

Um den Rahmen für heute nicht zu sprengen, belasse ich es vorerst mit diesen Abnehm-Lügen. Ich wünsche euch viel Spaß und Disziplin beim Abnehmen und denkt immer daran, nicht alles was euch von euren Liebsten (was das Abnehmen angeht) erzählt wird ist auch wahr 😉 .

Bis dahin und ganz liebe Grüße, Eure Erika.




1 Kommentar »

  1. Lars
     

    Vielen Dank für den interessanten Artikel. Es kursieren wirklich viele Abnehmlügen im Internet. Zum erfolgreichen Abnehmen sollte man eigentlich nur genug Sport machen und sich ausgewogen ernähren.
    Mit besten Grüßen,
    Lars von http://www.schluesseldienst-neuss-ces.de

RSS feed for comments on this post.

Leave a comment