7 Kilo in 7 Tagen abnehmen mit Kohlsuppendiät Mein Versuch

Hallo ihr lieben. Habe in letzter Zeit nicht viel schreiben können, da ich krank im Bett lag. Mir geht es schon einiger Maßen wieder gut, und schreiben möchte ich euch ja auch ;-)

7 Kilo abnehmen in einer Woche versuche ich mit der Kohlsuppendiät zu erreichen. Laut einigen Testberichten ist dies wohl möglich, aber ich teste so etwas lieber selbst aus, um eigene Erfahrungen daraus zu schöpfen.

Die Kohlsuppendiät, auch Crash-Diät genannt ist eine der ältesten und bekanntesten Abnehmkuren und ist bei uns bereits bekannt geworden in den 70er Jahren, durch Empfehlungen von Prominenten aus den USA und die Verbreitung des Erfolges in typischen Frauen-Magazinen. Die Kohlsuppe gibt es mittlerweile als Konserve im Lebensmittelladen zu kaufen oder auch erhältlich in Kapseln beim Drogeriemarkt oder der Apotheke. Viele Tester erleben unmengen an Kilos, die sie ein einer Woche wohl abgenommen haben. Die Kohlsuppe allerdings verspricht nur 5 Kilo in einer Woche zu verlieren. Das will ich toppen ^^

Das typische Kohlsuppenrezept ist:

  • 1 Kopf Weißkohl
  • 2 Paprika (zu empfehlen sind grüne Paprika, aufgrund der Bitterstoffe)
  • 6 Zwiebeln
  • 1 kg Karotten
  • 8 geschälte Tomaten oder auch Dosentomaten
  • 1 Stange Sellerie
  • 1 Bund Petersilie
  • Gewürze wie Chili, Pfeffer und Kümmel

Wenn man sich das Rezept so durchließt, kann man sicher daraus schließen, dass die Kohlsuppe nur kaum Kalorien hat. Jedoch beinhaltet sie Ballaststoffe, die schwer verdaulich sind. Das Verdauungssystem muss sich für die Verarbeitung der Kohlsuppe mehr anstrengen als sonst, und somit sollen mehr Kalorien beim Verdaungsakt verbrannt werden als die Kohlsuppe selbst enthält. Deswegen spricht auch davon: Je mehr Kohlsuppe du isst, desto mehr nimmst du ab

Es gibt viele verschiedene Rezepte über die Kohlsuppen-Diät.  Von daher muss man selbst darauf achten, ob denn auch die richtigen Zutaten im Rezept enthalten sind. Ich habe ein Rezept probeweise mal ausprobiert und bin auch sehr mit dem Ergebnis zufrieden. Vor allen Dingen schmeckt die Kohlsuppe auch richtig lecker und ich kann es mir auch vorstellen diese eine ganze Woche zu essen. Zumal es auch zu dem Rezpet eine Wochenregime gibt, die dir vorschreibt wie du dich an deinen Diätplan gut halten kannst. Das Rezept findest du unter der Seite: Diätrezepte- Kohlsuppendiät




Keine Kommentare »

No comments yet.

RSS feed for comments on this post.

Leave a comment